Verbesserung Dorfflair

Charmantes Dorfflair

Sommer wie Winter soll Gurgl als luxuriöse Lounge im Hochgebirge gelten. Deshalb wollen wir das Dorfflair ganzjährig verbessern. Weniger Verkehr und ein ansprechendes Gesamtbild des Ortes sehen wir als Vorraussetzungen dafür an.

Folgende drei Bereiche möchten wir aufwerten:

Aktueller Stand: Die Arbeitsgruppe ist derzeit in der Konzeptphase. Eine mögliche Umsetzung der folgenden Maßnahmen ist für die nächsten drei bis fünf Jahre geplant.

Verkehrsberuhigung

Neue Mobilitätskonzepte sollen den Verkehr im Ort reduzieren und die Aufenthaltsqualität steigern. AnrainerInnen profitieren von weniger Lärm, besserer Luft und dem Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln.

Geplante Maßnahmen und Ideen:

  • Fußgängerzone im Ortskern (ab Piccardplatz)
  • Zufahrtsbeschränkung durch Poller ab Piccardplatz
  • Neues Leitsystem zur Verkehrsleitung
  • Neues Parkhaus (Mehrzweckgebäude) Dorfzentrum
  • Ausbau Infrastruktur für „letzte Meile“ im Ort
  • Neuer Kreisverkehr Königsrain Timmeljochstraße (langfristig)
  • Öffentlichen Raum (Aufenthaltszonen/Plätze) attraktiver gestalten
  • Ortstafeln Pill/Angern Gemeinde Sölden statt nur „Obergurgl“

Premium-Parkhaus

… mit Busterminal und vielem mehr. Als Basis für die Verkehrsberuhigung im Zentrum planen wir eine Parkmöglichkeit mit Verkehrsanbindung. Am Hang gegenüber des Gurgl Carat entsteht ein Mehrzweckgebäude: ca. 200 Parkplätze, Bus- und Logistikterminal, Gastronomie- und Shoppingmöglichkeiten, Panorama-Lounges und direkte Tunnel-Verbindungen zu den Talstationen der Bergbahnen oder Lift; Rolltreppe nach Kressbrunnen.

Dorfflair Winter

Von Gurgls hochalpinem Winterzauber werden Einheimische und Gäste nicht nur im Gelände und auf den Pisten profitieren. Für ein Ortszentrum mit Wohlfühl-Ambiente sind folgende Maßnahmen geplant:

Winter Wonder Village

  • Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk, Kulinarik und Unterhaltungsprogramm startet bereits zum Ski-Opening (zwei Wochenenden früher als ursprünglich)
  • Kunst- und Kulturinszenierungen (bsp. Lichtshows)
  • Schneeskulpturen und Iglus (Übernachtungsmöglichkeit)
  • Wintererlebnisse: Pferdeschlittenfahrten, Eisklettern, Skijöring, etc.
  • Flanieren im Dorf als Schlechtwetter-Programm: Bus-Anbindung, Foyer im Gurgl Carat als öffentliche Indoor-Fläche, …

Gemütlichkeit und einfache Bewegung im Dorf

  • Schlechtwetter-Lounges (Sitzgelegenheiten)
  • Verbesserung der Skischul-Infrastruktur speziell für Kinder
  • Transportverbindung von Pirchhütt mit Kressbrunnen

Infrastruktur im Ort

Die Fortbewegung im Zentrum soll einfach und attraktiv sein:

  • Beleuchtete Wege inkl. Schneeskulpturen
  • Lagerflächen für Schneeräumung außerhalb des Zentrums
  • Keine Salzstreuung im Ort
  • Dorflifte als ortsnahe Ski-Übungsbereiche
  • Konzept Parkgarage unter Skischul-Sammelplatz
  • Winter-Wanderwege rund um das Dorf

Dorfflair Sommer

Schritt für Schritt verschönern wir Gurgl und die gesamte Destination auch im Sommer. Das Ziel: Ein hochalpines „Summer Village“ zum Wohlfühlen.

Dorfzentrum als „High Alpine Summer Village“

Entspannung und Genuss:

  • Outdoor-Lounges
  • Sommerkneippen

Sportliche Aktivitäten:

  • Kulinarik- und Kräuterwanderungen
  • E-Mountainbike-Verleih und geführte Routen

Öffentliche Infrastruktur

  • Gestaltung Ortseinfahrt Kreisverkehr Königsrain
  • Verbesserung Wander- und (E-)-Mountainbike-Gebiet
  • Attraktive Themen-Lounges im Zentrum

Kommunikation des Sommerangebots

Aktive Kommunikation und Marketing um Gurgls Highlights und das neue Angebot bekannt zu machen.

Was möchten wir erreichen?

Alle Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und Verschönerung des Dorfflairs haben folgende Ziele:

  • Bessere Aufenthaltsqualität für Gäste und Einheimische
  • Mehr Gründe für (Kurz-)Besuche im Dorfzentrum für Einheimische, Gäste und MitarbeiterInnen
  • Obergurgl als attraktiver Zwischenstopp für Tagesgäste (Timmelsjoch)
  • Aufwertung der gesamten Destination

Was sind die nächsten Schritte?

  • Schnell umsetzbare Maßnahmen zur Dorfgestaltung Sommer wie Winter: Wintermarkt früher starten, Busverbindung Obergurgl - Hochgurgl
  • Premium-Parkhaus mit Busterminal und vielem mehr planen
  • Dorfflair Sommer wie Winter durch gezielte Infrastrukturmaßnahmen schrittweise verbessern

Hier findest du – im Überblick & kompakt zusammengefasst – die wichtigsten Meilensteine des Projekts.